edu.FLOW

Verabschieden Sie sich von der Zettelwirtschaft

Schulen sind heutzutage von zahlreichen administrativen Prozessen geprägt. Eine Vielzahl an „Parteien“ arbeitet und kommuniziert miteinander. Viele dieser Prozesse sind jedoch unzureichend durch elektronische Hilfsmittel unterstützt und stützen sich vorwiegend auf Papier, auf Kopieren, auf manuelles Daten-Export- & -Importieren sowie auf mühsames Einsammeln, Ändern und Konsolidieren von Daten.

Mit edu.FLOW haben wir unter https://www.eduflow.at/EduFlow eine webbasierte Lösung geschaffen, welche exakt diese Probleme adressiert. Ziele von edu.FLOW sind dabei

  • die Entlastung von Lehrern, den Administrations-Mitarbeitern, der zentralen Schulorganisationen, sowie den Schülern und den Eltern
  • die Vermeidung von Papier und Medienbrüchen
    (Archivierung, Handling: fehleranfällig und arbeitsaufwändig, bleibt liegen)
  • die Effizienzsteigerung durch Prozessbegleitung (Historie, Eskalation, Reminder, etc.)

edu.FLOW setzt sich aus aufeinander abgestimmten Lösungsbausteinen zusammen, welche in Zukunft immer weiter ausgebaut und in den schulischen Administrationsalltag integriert werden.

Unter dem Motto "nie wieder Zetteln an Schüler austeilen und einsammeln" haben wir einen solchen zentralen Baustein geschaffen - den "Einsammler". Dieser bildet die strukturierte und direkte Kommunikation im schulischen Umfeld elektronisch ab - sei es zwischen Klassenvorständen und Schülern sowie deren Eltern, sei es zwischen Direktion, Administration und Lehrern.

eduFLOW sorgt für Entlastung bei Lehrern, Administrations-Mitarbeitern und Schüler. Mit eduFLOW wird die Arbeit effizienter. Kein unnötiges Zettelwerk.

edu.FLOW Video

Zurück

© Quarto Software GmbH | quarto.at